Madridstraat 12,
B-8400 Oostende
+32(0)468 496078
info@frenchette.be
Bar 5 PM – midnight
Dinner 6 PM – 10 PM
Closed Monday & Tuesday
BE0700.271.803

1. Über unsere Datenschutzpolitik

Ihr Datenschutz ist Frenchette wichtig. Deswegen verarbeiten wir nur die Daten, die wir für unsere Dienstleistung (oder zur Verbesserung davon) brauchen, und gehen wir sorgfältig mit den Informationen, die wir über Sie und Ihre Verwendung unserer Dienste erfasst haben, um. Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten nie Dritten für kommerzielle Zwecke zur Verfügung.

Diese Datenschutzpolitik ist anwendbar auf die Verwendung der Website und die darauf erläuterte Dienstleistung von Frenchette. Das Eingangsdatum für die Gültigkeit dieser Bedingungen ist 01/03/2019. Stets wenn eine neue Version veröffentlich ist, erlischt die Gültigkeit aller vorangehenden Versionen. Diese Datenschutzpolitik beschreibt, welche Daten wir über Sie erfassen, zu welchen Zwecken diese Daten verwendet werden und mit wem und unter welchen Bedingungen diese Daten gegebenenfalls mit Dritten geteilt werden können.

Wir erklären Ihnen auch, auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und wie wir sie vor Missbrauch schützen und welche Rechte Sie hinsichtlich der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten haben. Wenn Sie Fragen über unsere Datenschutzpolitik haben sollten, können Sie mit unserer Kontaktperson für Datenschutz Kontakt aufnehmen. Sie finden die Kontaktangaben am Ende unserer Datenschutzpolitik.

2. Über die Datenverarbeitung

Hier erfahren Sie, auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wo wir diese speichern (lassen), welche Sicherungstechniken wir verwenden und wer Zugriff auf diese Daten hat.

2.1. Websitesoftware

Unsere Website wurde mit Software von einem anerkannten Entwickler von Websiteanwendungen entwickelt. Wir hosten unsere Website auf einem Server eines anerkannten Web-Hosts. Personenbezogene Daten, die Sie uns zwecks unserer Dienstleistung zur Verfügung stellen, werden mit dieser Partei geteilt. Dieser Web-Host hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um uns (technische) Unterstützung zu bieten. Er wird Ihre personenbezogenen Daten nie für einen anderen Zweck verwenden. Dieser Web-Host ist auf der Grundlage des Vertrages, den wir mit ihm geschlossen haben, verpflichtet, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Diese Sicherheitsmaßnahmen umfassen eine starke Passwortpolitik und die Installation von Sicherheitssoftware. Es werden regelmäßig Back-ups gemacht, um Datenverlust zu vermeiden.

2.2. Webhosting

Wir beziehen Webhosting- und E-Mail-Dienste bei einem anerkannten Web-Host. Dieser Web-Host verarbeitet die personenbezogenen Daten in unserem Namen und verwendet sie nicht für eigene Zwecke. Diese Partei kann jedoch Metadaten über die Verwendung der Dienste erfassen. Das sind keine personenbezogenen Daten. Dieser Web-Host hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Datenverlust und unerlaubter Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten vorzubeugen. Er ist aufgrund des Vertrages zu Geheimhaltung verpflichtet.

2.3. E-Mail

Wir verwenden die Dienste eines anerkannten Web-Hosts für unseren üblichen sachlichen E-Mail-Verkehr. Diese Partei hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Missbrauch, Verlust und Korruption Ihrer und unserer Daten möglichst viel zu vermeiden. Dieser Web-Host hat keinen Zugriff auf unsere Mailbox und wir behandeln unseren E-Mail-Verkehr vertraulich.

3. Zweck der Datenverarbeitung

3.1. Allgemeiner Zweck der Verarbeitung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Gewährleistung unserer Dienstleistung. Das heißt, dass der Verarbeitungszweck immer unmittelbar mit dem von Ihnen erteilten Auftrag zusammenhängt. Wir verwenden Ihre Daten nicht für (gezieltes) Marketing. Wenn Sie Daten mit uns teilen und wir verwenden diese Daten um – anders als auf Ihre Bitte – an einem späteren Zeitpunkt Kontakt mit Ihnen aufnehmen, bitten wir dazu ausdrücklich um Ihre Genehmigung. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht mit Dritten geteilt, wenn das nicht zur Erfüllung der Buchführungs- und sonstigen Verwaltungspflichten erforderlich ist. Diese Dritten sind aufgrund des Vertrages zwischen ihnen und uns oder eines Eids oder gesetzlicher Verpflichtung alle zur Geheimhaltung verpflichtet.

3.2. Automatisch erfasste Daten

Daten, die von unserer Website automatisch erfasst werden, werden mit dem Zweck verarbeitet, unsere Dienstleistung weiter zu verbessern. Diese Daten (z.B. Ihre IP-Adresse, Webbrowser und Betriebssystem) sind keine personenbezogenen Daten.

3.3. Mitarbeit an steuerrechtlichen und strafrechtlichen Untersuchungen

Gegebenenfalls kann Frenchette aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung gezwungen werden, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer steuerrechtlichen oder strafrechtlichen Untersuchung der Behörden zu teilen. In einem solchen Fall müssen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen, aber wir werden das mittels der vom Gesetz erlaubten Möglichkeiten bestreiten.

3.4. Aufbewahrungsfristen

Solange Sie ein Kunde von uns sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Das bedeutet, dass wir Ihr Kundenprofil aufbewahren, bis Sie angeben, dass Sie unsere Dienste nicht länger in Anspruch nehmen möchten. Wenn Sie uns das sagen, werden wir das auch als eine Bitte, die Daten zu vergessen, betrachten. Aufgrund der anwendbaren Verwaltungsverpflichtungen müssen wir Rechnungen mit Ihren (personenbezogenen) Daten aufzubewahren. Diese Daten werden wir also während der ganzen anwendbaren Frist aufbewahren. Mitarbeiter haben jedoch keinen Zugriff mehr auf Ihr Kundenprofil und Unterlagen, die wir anlässlich Ihres Auftrags erstellt haben.

4. Ihre Rechte

Aufgrund der geltenden belgischen und europäischen Gesetzgebung haben Sie als betroffene Person bestimmte Rechte bezüglich der personenbezogenen Daten, die von uns oder in unserem Namen verarbeitet werden. Hier erklären wir Ihnen, um welche Rechte es sich handelt und wie Sie diese Rechte in Anspruch nehmen können.

Um Missbrauch vorzubeugen, schicken wir Abschriften und Kopien Ihrer Daten im Prinzip nur an die bei uns schon bekannte E-Mail-Adresse. In dem Fall, dass Sie die Daten über eine andere E-Mail-Adresse oder z.B. über die Post empfangen möchten, werden wir Sie darum bitten, sich zu legitimieren. Wir führen ein Register der behandelten Anträge. Wenn es sich um eine Bitte handelt, die Daten zu vergessen, tragen wir anonymisierte Daten ein. Alle Abschriften und Kopien von Daten erhalten Sie in der maschinenlesbaren Dateneinteilung, die wir in unseren Systemen verwenden.

Sie haben jederzeit das Recht, bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie vermuten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine unangemessene Weise verwenden.

4.1. Einsichtsrecht

Sie haben immer das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen), und die sich auf Ihre Person beziehen oder darauf zurückführbar sind, einzusehen. Sie können dazu einen Antrag einreichen bei unserer Kontaktperson für Datenschutz. Innerhalb von 30 Tagen erhalten Sie dann eine Reaktion. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, schicken wir Ihnen eine Kopie aller Daten mit einer Übersicht der Verarbeiter, die diese Daten betreuen, und mit Erwähnung der Kategorie, in der wir diese Daten gespeichert haben, an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse.

4.2. Nachbesserungsrecht

Sie haben immer das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen), und die sich auf Ihre Person beziehen oder darauf zurückführbar sind, anpassen zu lassen. Sie können dazu einen Antrag einreichen bei unserer Kontaktperson für Datenschutz. Innerhalb von 30 Tagen erhalten Sie dann eine Reaktion. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, schicken wir Ihnen eine Bestätigung, dass die Daten nachgebessert wurden, an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse.

4.3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben immer das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen), und die sich auf Ihre Person beziehen oder darauf zurückführbar sind, einzuschränken. Sie können dazu einen Antrag einreichen bei unserer Kontaktperson für Datenschutz. Innerhalb von 30 Tagen erhalten Sie dann eine Reaktion. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, schicken wir Ihnen eine Bestätigung, dass die Daten, bis Sie die Einschränkung aufheben, nicht länger verarbeitet werden, an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse.

4.4. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben immer das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen), und die sich auf Ihre Person beziehen oder darauf zurückführbar sind, von einer anderen Partei verarbeiten zu lassen. Sie können dazu einen Antrag einreichen bei unserer Kontaktperson für Datenschutz. Innerhalb von 30 Tagen erhalten Sie dann eine Reaktion. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, schicken wir Ihnen Abschriften oder Kopien aller personenbezogenen Daten, die wir verarbeitet haben oder die in unserem Namen von anderen Verarbeitern oder Dritten verarbeitet wurden, an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse. Höchstwahrscheinlich werden wir in einem solchen Fall die Dienstleistung nicht länger fortführen, da eine sichere Kupplung der Datensätze dann nicht länger gewährleistet ist.

4.5. Widerspruchsrecht und sonstige Rechte

Sie haben gegebenenfalls das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch oder in Auftrag von Frenchette Einspruch zu erheben. Wenn Sie Einspruch erheben, werden wir die Datenverarbeitung sofort einstellen, bis Ihre Beschwerde behandelt wird. Ist Ihr Widerspruch begründet, stellen wir Ihnen Abschriften und/oder Kopien der Daten, die wir verarbeiten (lassen), zur Verfügung und stellen wir die Verarbeitung endgültig ein.

Sie haben außerdem das Recht, keiner automatisierten individuellen Beschlussfassung oder Profiling unterzogen zu werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht auf eine solche Weise, dass dieses Recht Anwendung finden würde. Sind Sie der Meinung, dass das wohl der Fall ist, nehmen Sie dann bitte mit unserer Kontaktperson für Datenschutz Kontakt auf.

5. Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch unserer Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird. Wir verwenden 4 Arten von Cookies. Bei Ihrem ersten Besuch unserer Website informieren wir Sie über diese Cookies und bitten wir um Genehmigung, diese zu speichern.

5.1. Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind unerlässlich, weil sie es Ihnen erlauben, unsere Website zu besuchen und alle Möglichkeiten zu nutzen. Zum Beispiel Zugriff auf eine gesicherte Umgebung. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen und werden nicht für Marketingzwecke verwendet. Sie speichern auch nicht, welche anderen Internetseiten Sie besuchen.

5.2. Präferenz-Cookies

Diese Cookies merken sich die von Ihnen auf der Website gemachten Entscheidungen. Sie erinnern sich zum Beispiel Ihre Anmeldedaten. Diese Cookies können auch verwendet werden, um sich Ihre persönlichen Einstellungen von Videos, die Sie gesehen haben, zu merken. Die von diesen Cookies erfassten Informationen sind anonym und können Ihr Surfverhalten auf anderen Websites nicht verfolgen.

5.3. Statistische Cookies

Diese Cookies erfassen Informationen über die Weise, auf die Sie die Website verwenden. Zum Beispiel darüber, welche Seiten Sie am häufigsten besuchen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen sind anonym und werden nur verwendet, um das Funktionieren unserer Website zu verbessern. Diese Cookies können nicht zu Marketingzwecken verwendet werden.

5.4. Marketingcookies

Diese Cookies erfassen Informationen über Ihr Surfverhalten. Sie erinnern sich, dass Sie eine Website besucht haben und teilen diese Informationen mit anderen Organisationen, wie Werbeagenturen. Diese Cookies gewährleisten, dass die Ihnen gezeigte Onlinewerbung relevanter ist.

5.5. Cookies von Dritten

Wenn Softwarelösungen von Dritten Cookies verwenden, wird das in dieser Datenschutzerklärung erwähnt.

5.6. Browsereinstellungen

Wenn Sie nicht möchten, dass unsere Website Cookies auf Ihrem Computer speichern kann, können Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen. Sie erhalten dann eine Warnung, bevor Cookies installiert werden. Sie können Ihre Einstellungen auch auf eine solche Weise anpassen, dass Ihr Browser alle Cookies oder nur die Cookies von Dritten zurückweist. Sie können schon installierte Cookies löschen. Achten Sie bitte darauf, dass Sie die Einstellungen für jeden Browser, jedes Gerät und jeden Computer, den bzw. das Sie verwenden, anpassen müssen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wenn Sie keine Cookies erlauben möchten, wir nicht gewährleisten können, dass unsere Website gut funktionieren wird. Wie Sie Ihre Einstellungen anpassen können, hängt vom Browser ab. Klicken Sie auf einen der folgenden Links für eine Anleitung für Ihren Browser oder verwenden Sie ggf. die Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

Möchten Sie Cookies von spezifischen Parteien ausschalten, ist das möglich über Your Online Choices.

6. Änderungen der Datenschutzpolitik

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzpolitik jederzeit zu ändern. Auf dieser Seite finden Sie jedoch immer die aktuellste Version. Wenn die neue Datenschutzpolitik für die Weise, auf die wir schon erfasste personenbezogene Daten verarbeiten, Folgen hat, setzen wir Sie über E-Mail davon in Kenntnis.

7. Kontaktangaben

7.1. Adresse

Frenchette
Madridstraat 12,
B-8400 Oostende
+32(0)468 496078
info@frenchette.be

7.2 Kontaktperson für Datenschutz

Luc Deklerck

Wir verwenden Cookies, um das gute Funktionieren unserer Website zu gewährleisten. Deswegen raten wir Ihnen, unsere Datenschutzpolitik sorgfältig zu lesen, bevor Sie unsere Website besuchen.